Landesportal Lph

Navigation und Service

| Weiterführende Schule, Grundschule, Vereine und Verbände, Gemeinden und Landkreise

Erlebnispädagogik in Erziehung und Unterricht

Weiterbildungs- und/oder Qualifizierungsreihe in der Erlebnispädagogik

Die zweijährige Ausbildungsreihe ermöglicht den Teilnehmer*innen mehrere erlebnispädagogische Medien sinnvoll miteinander zu kombinieren und deren positiven Effekte in einem Gesamtkontext zu verstehen. Die intensive Auseinandersetzung mit den handlungsorientierten Methoden füllt den pädagogischen Werkzeugkasten der Teilnehmer*innen. Durch die obligatorische Teilnahme im Zweierteam wird die Möglichkeit der Übertragung auf das jeweilige Arbeitsumfeld (Schule, Einrichtung etc.) gewährleistet. Die Ausbildungsreihe kann als reine Weiterbildung belegt werden oder endet mit einem abschließenden Projekt und einer Zertifikatsübergabe.

Gruppe bei der Durchführung einer Kooperationsübung Gruppe bei der Durchführung einer Kooperationsübung
Foto:eigene Quelle

Ziele

  • Theoretische und praktische Qualifizierung im Bereich Erlebnispädagogik
  • Selbsterfahrung & Gruppenerfahrung
  • Erlangung der Kompetenz zur Planung, Durchführung, Reflexion und Auswertung erlebnispädagogischer Maßnahmen
  • Implementierung in das jeweilige Schulsystem bzw. in die betreffende Einrichtung

Zielgruppe

  • Lehrer*innen
  • Sozialarbeiter*innen
  • In saarländischen Bildungseinrichtungen erziehend Tätige

Kontakt

Jan Günzel

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

Portrait

Tobias Härdter

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

Daniel Schmitt

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert