Landesportal Lph

Navigation und Service

| Weiterführende Schule, Grundschule, Vereine und Verbände, Gemeinden und Landkreise

Erlebnispädagogische Einrichtungen des Landesinstituts für Präventives Handeln / EPZ-Saar

Erlebnispädagogische Angebote für Schulen, soziale Einrichtungen und viele mehr

Logos des Erlebnispädagogischne Zentrm Saar, des Landesinstituts für Präventives Handeln und von wir im Verein mit dir e.V. EPZ-Saar, LPH und wivmd Logo
Foto:eigene Quelle

„Seit dem 01.09.2020 sind die Stationen des Erlebnispädagogischen Zentrum- Saar (EPZ Saar) EPZ-Saar im Rahmen einer Kooperation vom Landesinstitut für Präventives Handeln (LPH) gepachtet. Das EPZ-Saar bestand bereits seit 2004 als Aktionsfeld von „wir im Verein mit dir“. Über 85.000 Kinder und Jugendliche haben in dieser Zeit an den verschiedenen Programmen teilgenommen. Die Anzahl der Stationen ist seit Bestehen kontinuierlich gewachsen.

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu (erlebnis-)pädagogischen Angeboten zu ermöglichen. Die Stärkung von Gemeinschaft und Kommunikation sind nur einige der Schwerpunkte, die hierbei im Mittelpunkt stehen. Die Aktionsprogramme stellen eine sinnvolle Ergänzung und Unterstützung des Alltags dar, beispielsweise in Schulen und sozialen Einrichtungen.

Kinder bei einer erlebnispädagogischen Übung Kinder bei einer erlebnispädagogischen Übung
Foto:eigene Quelle

Unser Angebot

Das LPH plant seine Angebote nach den aktuellen pädagogischen und ökologischen Erkenntnissen sowie den Standards der jeweiligen Natursportart. Wir legen Wert auf die sichere und erfolgreiche Durchführung der Aktionsprogramme. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stimmen die Lernziele der Veranstaltungen auf die jeweilige Gruppensituation ab. Bei Wassersportprogrammen müssen die Teilnehmer über ausreichende Schwimmkenntnisse verfügen. Die Aktionsprogramme werden während des gesamten Jahres angeboten und durchgeführt (Ausnahme: Segeln, Kanufahren, Stand-Up-Paddling).

Unsere Aktionsfelder

  • Abenteuer- und Kooperationsübungen
  • Wildnispädagogik
  • Kanu
  • Stand-Up-Paddling
  • Klettern
  • Hochseilgarten
  • Niedrigseilgarten
  • Mountainbike
  • Outdoor-Team-Training
  • Segeln

Kinder machen eine Übung auf Stand-up-paddling Boards Kinder beim Stand-up-paddling
Foto:eigene Quelle

Unsere Programme fördern

  • Sozialverhalten
  • Gruppenerlebnisse
  • Gemeinschaftsgefühl
  • Vertrauen in Andere
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Grenzerfahrungen und Selbstüberwindung
  • Erfolgserlebnisse
  • Konfliktfähigkeit

Unsere Spielregeln

(Spiel-)Regeln sind wichtig, um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten. Darüber hinaus wird so der Bezug zum Alltag der Teilnehmer hergestellt. Regeln sind im Zusammenleben von Menschen unerlässlich. Sie müssen keine Einengung darstellen, sondern bieten Sicherheit. Regeln sind eine Basis für kreative Lösungsmöglichkeiten. Aus Sicherheitsgründen werden einige wenige Regeln von uns vorgegeben. Die eigentlichen Regeln für die Aktion werden von der Gruppe konkret für ihre Situation und die zu lösende Aufgabe entwickelt und festgehalten.

Für Beratungen und Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Downloads

Preisliste der erlebnispädagogischen Einrichtungen des LPH (PDF, 412KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Kontakt

Portrait

Tobias Härdter

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

Jan Günzel

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

Daniel Schmitt

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert