Landesportal Lph

Navigation und Service

| Vereine und Verbände, Weiterführende Schule

Qualifizierungsreihe "Miteinander - gegen Vorurteile, Intoleranz und Ausgrenzung"

Fortbildungsangebot des LPH in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel

Bei der Qualifizierungsreihe handelt es sich um ein modular aufgebautes Fortbildungsangebot mit den Schwerpunkten Diskriminierung, Rechtsextremismus und Umgang mit Vielfalt und Interkulturalität.

Foto zum Thema Leben in Vielfalt Leben in Vielfalt
Foto:pixabay

Ziele sind,

  • Demokratie fördern, Demokratie lernen, Demokratie leben,
  • Sensibilisierung für Vorurteile und Diskriminierung, eigene Sichtweise und Erkennen eigener Vorurteile,
  • Neue Perspektiven aufzeigen.

Das Angebot richtet sich an Pädagogische Fachkräfte. Es umfasst Pädagogische Tage, Pädagogische Tage plus Prozessbegleitung, freiwillige Fortbildungsangebote und Maßnahmen zur Organisationsentwicklung freier Träger.

Die Qualifizierungsreihe besteht aus vier Modulen, die in Kombination oder als Einzelveranstaltungen abgerufen werden können.

Module sind,

  • Umgang mit rechtsorientierten Personen,
  • Argumentationstraining gegen Stammtischparolen,
  • Umgang mit Vielfalt,
  • Miteinander Demokratie gestalten – Betzavta (ausschließlich durch Fachkräfte des Adolf-Bender-Zentrums)

Kooperationspartner

Logo des Adolf-Bender-Zentrum Logo Adolf-Bender-Zentrum
Foto:Adolf-Bender-Zentrum

Downloads

Flyer Qualifizierungsreihe Miteinander- gegen Vorurteile, Intoleranz und Ausgrenzung (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Kontakt

Passbild

Norbert Meiners

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert