Landesportal Lph

Navigation und Service

Gemeinsame Verkehrskontrolle: LPP und LPH im Landkreis Saarlouis

Gemeinsame Verkehrskontrolle des Landespolizeipräsidiums mit dem Landesinstitut für Präventives Handeln im Landkreis Saarlouis

Bei der Verkehrskontrolle am 07.10.2021 ging es vor allem um die Feststellung von Kraftfahrzeugführer*innen, die medikamenten- oder drogenbedingt fahruntauglich waren. Dabei wurden auch Daten für die gemeinsame Feldstudie von LPP, LPH und der Rechtsmedizin Homburg durch Mitarbeiter des LPH erhoben. Die Feldstudie befasst sich mit der Eignung von Schnelltestern zur Entdeckung von Benzodiazepinen, das sind sehr starke Beruhigungsmittel, im Speichel. Es soll unter anderem die Frage geklärt werden, ob diese Tester ihre Praxistauglichkeit für die Polizei unter Beweis stellen können. Die Saarbrücker Zeitung hat dazu folgenden Artikel veröffentlicht:

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/verkehrskontrollen-in-saarlouis_aid-63414425?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share

Drogentest Drugtest
Foto:LPP 452, Saarbrücken