Landesportal Lph

Navigation und Service

Rückblick: Tag des Schwimmens

Den Besuchern die Wichtigkeit des Schwimmens nochmal ins Bewusstsein zu rufen, das war das gemeinsame Anliegen aller am „Tag des Schwimmens 2022“ Beteiligten – sowohl für die Vermeidung von Badeunfällen als auch für die körperliche und seelische Gesundheit jedes Einzelnen.

Am Sonntag, 26. Juni 2022 hatten 27 saarländische Bäder alles vorbereitet, um ihre Gäste mit abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein zu begeistern: Mit Aqua-Zumba, Schnupper-Tauchen und StandUpPaddle-Kursen, ja, sogar Massage-Angeboten und mit Waffeln, Kuchen und Leckerem vom Grill war von den engagierten Mitarbeitern der Bäder und Vereine alles für einen gelungenen Freibad-Aufenthalt vorbereitet worden. Leider spielte das Wetter nicht mit, sodass weniger Badegäste als erhofft die vielfältigen Angebote nutzten.
Zu diesen gehörten aber immerhin ca. 200 Kinder und Jugendliche, die an diesem Tag die Chance ergriffen, ihre Schwimmfertigkeit unter Beweis zu stellen und kostenlos ein Schwimmabzeichen abzulegen. „In dem Bewusstsein, dass jedes Kind, das schwimmen kann, über eine entscheidende Kompetenz verfügt, die Schwimm-Unfällen vorbeugt und einen wichtigen Beitrag zur eigenen Gesundheit leistet, sind wir für jedes abgelegte Abzeichen dankbar“, resümierte Dr. Marc-Oliver Dillinger vom LPH dieses Ergebnis.