Landesportal Lph

Navigation und Service

20. Jahrestag des Amoklaufs von Erfurt – „Was haben wir daraus gelernt?“

Unser Kollege Hagen Berndt berichtet im Interview bei Deutschlandfunk zum Jahrestag des Amoklaufs von Erfurt darüber, wie sich – insbesondere die saarländischen Schulen - präventiv im Kontext zielgerichteter Gewalt aufgestellt haben. Die Etablierung schuleigener Krisenteams, die seit 2010 von uns qualifiziert werden, ist nach seiner Meinung das probateste Mittel in der schulischen Gewaltprävention.

Diese Teams sollen auch mit Blick auf den Vernetzungsgedanken so früh als möglich durch „Hinsehen und Handeln“ deviante Prozesse erkennen und diesen entgegenwirken!

Es erreichen uns regelmäßig Anfragen zum Thema. Es freut uns in diesem Zusammenhang besonders, das Angebot des renommierten Deutschlandfunk mit einem Beitrag unterstützen zu können.

Hier das Interview im Podcast (Weiterleitung auf Webseite Deutschlandfunk)