Landesportal Lph

Navigation und Service

Expertentreffen Drogenerkennung 2021 - 16.09.2021

Seit dem letzten vom Landesinstitut für Präventives Handeln veranstalteten 12. Europäischen Expertentreffen Drogenerkennung 2017 in St. Ingbert sind drei Jahre vergangen.  Drei Jahre, in denen das Thema Drogenkonsum und seine Folgen für die Gesellschaft nichts an seiner Aktualität verloren hat.

Insbesondere der weiter zunehmende Gebrauch von Medikamenten zu allen Zwecken stellt nicht nur die Polizei- und Verfolgungsbehörden vor große Herausforderungen, sondern gerade auch die Verantwortlichen in Betrieben, Schulen und Vereinen.

Deshalb werden wir am 16.09.2021 das 13. Europäischen Expertentreffen Drogenerkennung/ Suchtprävention mit dem Thema „Beeinflussung durch Arzneimittel – Die unentdeckte Gefahr“ veranstalten.

Unsere angefragten Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Luxemburg und der Schweiz, werden das Thema aus polizeilicher, juristischer und betrieblicher Sicht beleuchten. Nach den Fachvorträgen am Vormittag werden drei Workshops den Bezug zur Praxis herstellen. Ein Abschlussvortrag wird die Veranstaltung abrunden.

Expertentreffen Drogenerkennung LPH Expertentreffen Drogenerkennung 2021
Foto:LPH\Martin Ernst

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: 13._Expertentreffen_Drogenerkennung_2021

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Referenten.

Portrait

Harald Frey

Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert